Infos

Nach dem erfolgreichen Auftakt des Schlossgarten Open Air im letzten Jahr, freuen wir uns sehr auf dieses Jahr! In wenigen Tagen ist es soweit und großartige Künstler wie Rea Garvey, Mark Forster und Cro kommen in unsere Heimat. Um das Schlossgarten Festival für alle möglichst entspannt und sicher zu gestalten,  haben wir vorab noch ein paar wichtige Informationen für alle Besucher.

Anreise

Auf Grund des hohen Verkehrsaufkommens bitten wir die Besucher den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen (Auskunft: https://www.vos.info/ , Zielhaltestelle: „Osnabrück Uni/ OsnabrückHalle“ oder „Neumarkt“).
Besucher die dennoch mit dem Auto anreisen, nutzen bitte die nahe gelegen Parkhäuser (Ledenhof-, Kamp-, Nikolaigerage, Parkhaus Galeria Kaufhof, Neustadt Carree, Salzmarktgarage). In den anliegenden Straßen gilt absolutes Halteverbot.
Für Fahrräder gibt es am Ledenhof einen Fahrradparkplatz. Bitte nutzt diesen und stellt eure Fahrräder nicht zwischen Festivalgelände und OsnabrückHalle ab.
Der Taxistand befindet sich  vor dem IHK-Gebäude.

Einlass

Der Einlassbereich ist zwischen dem Schlossgarten und der OsnabrückHalle. Der ViP-Eingang befindet sich im Schlossinnenhof.

Aufgrund der aktuellen Ereignisse werden die Sicherheitsmaßnahmen verschärf. Unter anderem wird es konsequente Einlasskontrollen geben, daher kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Bitte erscheint frühzeitig zum Einlass, um die Kontrollen rechtzeitig zu ermöglichen und zu beschleunigen. Das Mitbringen von Rücksäcken, Taschen, Regenschirmen und Campingstühlen ist nicht gestattet.

Ablauf

Um 17 Uhr öffnen wir am Freitag die Tore. Starten werden WALKING ON CARS um ca. 17.15 Uhr. Danach spielen MAX GIESINGER & BAND, bevor im Anschluss die Headliner MARK FORSTER und dann REA GARVEY auf der Bühne stehen werden.

Samstag öffnen wir ebenfalls das Gelände um 17 Uhr. VONA sorgt ab ca. 19.30 Uhr für gute Stimmung. Im Anschluss steht CRO mit seiner MTV Unplugged Show auf der Bühne.

An beiden Tagen werden die Konzerte bis 23 Uhr gehen. Im Anschluss findet im Rosenhof jeweils eine Aftershowparty statt, zu der alle Festivalbesucher eingeladen sind.

Sicherheit

Es gibt für verschiedene Gefahrenlagen ein Evakuierungskonzept. Falls es zur Evakuierung kommen sollte, bitten wir alle Besucher die Anweisungen vor Ort umgehend zu befolgen und Ruhe zu bewahren.